4Service

4Service ist eine cloudbasierte Softwarelösung mit dem Einsatzzweck wesentliche Prozesse im Service zu digitalisieren, um die Kommunikation zwischen Serviceabteilungen und Produktions-Verantwortlichen durch effektiven Informationsaustausch zu verbessern. Auf diese Weise können eine größere Kundenzufriedenheit, reduzierte Kosten und erhöhte Gewinne erreicht werden.

Über 500 Benutzer vertrauen bereits auf unsere Plattform

Anleitungen

Automatischer Workflow-Ersteller für Augmented Reality Anleitungen

Ticketsystem

Verwalten Ihrer Maschinen, Servicefälle, Anfragen und mehr

Kommunikation

4K-Video-Anrufe mit AR - Funktionalität und AI unterstützte Chats

Features

Sämtliche im Technischen Kundendienst anfallende Prozesse können mit 4Service digital abgebildet und verwaltet werden. Die einzelnen Features können in den meisten Fällen unabhängig voneinander eingesetzt werden - die volle Stärke der Plattform entfaltet sich jedoch in der nahtlosen Zusammenarbeit der Teilbereiche.

Einsatzgebiete

Wo & Wie wird 4Service eingesetzt

Versuche & Präsentationen

Eine HD-Videoqualität, gemeinsam mit remote Steuerungsfunktionen, sowie der Möglichkeit bis zu 50 Teilnehmer/innen einzubinden, spart Ihnen bei Bearbeitungsversuchen Zeit & Geld.

Zumeist trägt hier der Vorführende auf Seite des Herstellers eine Datenbrille oder ein anderes mobiles Endgerät. Wir beraten Sie gerne bzgl. des passenden Geräts

Maschinenabnahmen

Durch eine Maschinenabnahme unterstützt durch 4Service, sparen Sie nicht nur Zeit und Geld. Sie erzielen zudem eine vollständige Transparenz, die Missverständnissen in Ihrem Projekt keine Chance lässt.

Flexible Gruppenhierarchien, bei einem dennoch übersichtlich dokumentierten Verlauf, ermöglichen ein effizientes Zusammenarbeiten der jeweiligen Fachabteilungen.

Wartungen & Reparaturen

Reparatur- und Wartungsaufgaben werden von 4Service von der Erstellung bis zur erfolgreichen Lösung gesamtheitlich unterstützt.

Vom Anlegen des Servicefalls, bis zur Planung des Einsatzes, Lösung des Problems und Dokumentation der Lösungsschritte.

Mittendrin statt nur dabei

Nicht erst seit Corona sind digitale Maschinen-Inbetriebnahmen ein integraler Bestandteil im technischen Kundendienst. Die Erfordernis Reisekosten, Kapazitäten und Zeit zu sparen, wird Maschinenbauern auch in der Zukunft mit zunehmender Wichtigkeit begleiten. Wie unser Produkt 4Service Sie hierbei unterstützen kann und warum Sie anschließend Ihre „klassischen“ Konferenz-Tools entsorgen können, erfahren Sie unten in einigen Stichpunkten.

Klare Anweisungen

Positionsgenaues Setzen von Markierungen, sowie Einsetzen von verschiedensten Icons zur besseren Veranschaulichung

Rechteverwaltung

Das integrierte Rechteverwaltungssystem ermöglicht die unterschiedlichsten Benutzergruppen auf einer Plattform abzubilden.

Beste Qualität

Erkennen Sie auch die kleinsten Details im Video-Feed, wie z.B. Qualitäts-merkmale, oder Parameter-einstellungen.

Alles im Blick

Mehrere Video-Teilnehmer können nach Belieben im Sichtfeld konfiguriert werden, so dass Sie das Geschehen stets vollumfänglich im Überblick behalten

Fehlersuche & Behebung leicht gemacht

in 4 einfachen Schritten

Ticket erstellen

Der Produktions-Verantwortliche vor Ort hat ein technisches Problem festgestellt und registriert einen neuen Servicefall (Ticket) mittels eines mobilen Endgeräts. ​ Dateien, die zur Identifizierung des Problems helfen (wie z.B. Video- oder Bildaufnahmen), können dem Ticket direkt angehängt werden. Auch sind Zuständigkeit, sowie Maschinen-Zuordnung, bereits automatisch geklärt.

Diagnose

Das Ticket enthält eine Fehlerbeschreibung sowie optional Bilder, Videos oder andere Dokumente, die der Serviceabteilung helfen, das Problem zu diagnostizieren. ​ Sämtliche Tickets werden übersichtlich in einem Service-Dashboard dargestellt.

Antwort

Die Serviceabteilung kann das Ticket mit einer Textnachricht, einer Einladung zu einem live Chat oder zu einem live Video-Anruf beantworten. In Letzterem stehen zahlreiche Fernwartungstools zur direkten Unterstützung bereit.

Intelligente Wissensdatenbank

Wenn ein vergleichbares Problem erneut auftritt, wird der Produktions-Verantwortliche vor dem Anlegen eines neuen Tickets darauf hingewiesen und erhält bei Bedarf eine zusammengestellte Anleitung von Lösungsschritten aus dem vorangegangen Fall.

Jetzt Testen

Die Testphase endet automatisch, Sie müssen nicht kündigen. Am Ende der Testphase teilen Sie uns mit, ob Sie 4Service fest in Ihrem Unternehmen nutzen möchten.